Datenschutz

Am 25.05.2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Unternehmen drohen hohe Bußgelder, falls sie das neue Datenschutzrecht nicht anwenden.

Wir beraten v.a. zu folgenden Themen:

  • Anforderungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Rechte der Betroffenen
  • Anforderungen an die Vertragsgestaltung bei Auftragsdatenverarbeitung
  • Organisationspflichten, Meldepflichten, Informationspflichten
  • Datenschutzbeauftragter
  • Beschäftigtendatenschutz

Als Ansprechpartner dafür stehen Ihnen insbesondere zur Verfügung:

Torsten Mahncke

Maßgeschneiderte Lösungen für andere Bereiche finden Sie hier: Leistungen