Dr. Bernd Klemm-Costa

Partner, München + Jena

Spezialisierung Dr. Bernd Klemm-Costa berät Unternehmen u.a. bei der Entwicklung, Planung und Durchführung von Immobilienprojekten, bei Transaktionen, bei der Vermietung und Vermarktung von Immobilien- und Bauvorhaben aller Größenordnungen. Diese umfassen Gewerbegebiete, Büro-, Verwaltungs- und Wohngebäude sowie sonstige Spezialimmobilien. Dr. Klemm-Costa ist ausgewiesener Spezialist in der Prozessführung und vertritt mittelständische und große Unternehmen in Zivilrechtsprozessen.
Schwerpunkte Immobilientransaktionen, projektbegleitende Rechtsberatung im Immobilien- und Baurecht, Wirtschaftszivil- und Gesellschaftsrecht, Prozessführung (Litigation)
Fachbereiche Immobilienwirtschaftsrecht, Allgemeines Wirtschaftsrecht und Konfliktlösung,
M & A
Branchen Dr. Bernd Klemm-Costa ist vor allem für die folgenden Branchen tätig: Immobilien, Technologie, Finanzdienstleister, Bau, Versicherungen, Medien, Banken
Mitgliedschaften Deutscher Anwaltverein (DAV)
Fremdsprachen Englisch, Russisch
Werdegang Dr. Bernd Klemm-Costa studierte zunächst Physik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und sodann von 1986 bis 1991 an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaften und Slawistik. Nach seiner Promotion zum Dr. iur. begann er seine Anwaltstätigkeit in einer angesehenen Berliner Anwalts- und Notarsozietät. Als Partner spezialisierte er sich dort auf die Bereiche Immobilien- und Baurecht sowie Wirtschaftszivilrecht. 2005 gründete Dr. Bernd Klemm-Costa mit seinen Partnern den Standort München für Avocado Rechtsanwälte. Dort war er bis 2013 als Partner tätig. 2014 gründete Dr. Bernd Klemm-Costa mit Ottmar Fuchs und Dr. Torsten Grothmann die Kanzlei Grothmann Klemm Kullack Fuchs mit den Standorten München, Frankfurt und Jena – nunmehr Grothmann│Klemm │Kullack │Fuchs│Geiser Rechtsanwälte mit dem zusätzlichen Standort Berlin.