Torsten Mahncke

 Of Counsel, Berlin

Spezialisierung

Interessenvertretung, Vertragsgestaltung und Prozessführung im Zivilrecht. Schwerpunkt Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht. Gegenstände sind etwa:

Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen wegen Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke oder wegen Äusserungen, Berichterstattungen und Bildaufnahmen in Medien und sozialen Netzwerken (Social Media).

Fachbereiche

Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Datenschutzrecht, Bürgerliches Recht.

Veröffentlichungen

debier-datenbank und justiz-aktuell – Gerichtsentscheidungen zum Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht

Werdegang

Ausbildung und Studium u.a. der Rechts- und Politikwissenschaften in Seattle (USA), Hamburg und Aix-en-Provence (Frankreich). Referendariat in Berlin. Stationen u.a. in der Kammer für Urheberrechtsachen am Landgericht Berlin, der Landesbank Berlin sowie der internationalen Wirtschaftskanzlei Beiten Burkhard Mittl und Wegener (heute Beiten Burkhard). Tätigkeiten bei der Hamburgischen Landesbank sowie diversen Filmproduktionen. Seit 1996 selbständiger Rechtsanwalt in Berlin.

Fremdsprachen Verhandlungssicher Englisch