Unternehmensgründung

Die Ansprache des Zielmarktes mit der ausreichend finanzierten Geschäftsidee wird in der Regel begleitet von der Frage nach der passenden Rechtsform des neuen  Unternehmens. Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Form – gleichviel, ob internationale oder nationale Kapitalgesellschaft (auch börsennotiert), Personengesellschaft (auch als Publikumsfonds), Zweigniederlassung oder Einzelunternehmerschaft. Und die einmal gefundene Form setzen wir für Sie bis zur Registereintragung und ggfs. Börsennotiz um, u.a. durch Gesellschaftsverträge, Beteiligungsverträge, Kapitalerhöhungen, Finanzierungsverträge, Anteilsplatzierungen sowie Exit- und Übernahmevorkehrungen.

Als Ansprechpartner dafür stehen Ihnen insbesondere zur Verfügung:

Für die Disziplinen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Bewertung und Unternehmensberatung sprechen wir gerne Empfehlungen aus.

Maßgeschneiderte Lösungen für andere Bereiche finden Sie hier:  Leistungen