Andreas Bittkau

Spezialisierung Andreas Bittkau unterstützt insbesondere die mittelständische Bauindustrie allgemein sowie bei Bauprojekten und speziell auch bei PPP-Maßnahmen. Ebenso berät er die öffentliche Hand rund um PPP-Projekte. Generell berät er auch in Finanzierungsfragen.
Schwerpunkte Projektbegleitende Rechtsberatung im Immobilien- und Baurecht, gewerblichen Mietrecht, Vergaberecht und öffentliches Baurecht, insbesondere PPP
Fremdsprachen Englisch
Werdegang Nach einer Banklehre studierte Andreas Bittkau Rechtswissenschaften an den Universitäten in München, Regensburg, Freiburg i.Br. und Genf.

Seine berufliche Tätigkeit begann er bei einer großen deutschen Bank in München (Kredit- und Firmenkundengeschäft), wo er an der Gründung einer Immobilien-Projektentwicklungsgesellschaft beteiligt war, die nach einigen Jahren von einer großen Landesbank übernommen wurde. In dieser Gesellschaft hat er als Geschäftsführer die Realisierung (inkl. Finanzierung und Vermarktung) von rund 300.000 m2 insbesondere Büro- und Gewerbeflächen verantwortet. Des Weiteren war er in einer Immobilienfondsgesellschaft tätig. Parallel hierzu befasste er sich mit PPP und der Durchführung erster PPP-Projekte. Nach rund 15 Jahren Bank- und rund 17 Jahren Projektentwicklungstätigkeit brachte Andreas Bittkau seit Anfang 2007 seine umfangreichen beruflichen Erfahrungen bei avocado rechtsanwälte ein. Bei Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte ist er seit 2014 am Standort München tätig.