Anette Siegert


Spezialisierung Anette Siegert ist aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen als Inhouse-Juristin kompetente Ansprechpartnerin für nahezu alle rechtlichen Fragen rund um die Führung und das operative Geschäft eines Unternehmens. Sie verfügt hierbei auch über besondere Expertise in den Bereichen Steuerrecht und Betriebswirtschaftslehre. Ihre Praxis umfasst die internationale Marktteilnahme von Unternehmen. Zudem wird Anette Siegert im Rahmen außergerichtlicher Streitbeilegung tätig und vertritt Unternehmen vor Gericht.
Schwerpunkte Unternehmensgründung und -nachfolge, Unternehmenskauf und –verkauf (M & A), Verträge des operativen Geschäfts (Lieferverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen etc.), Kooperationsverträge, Forschungs- und Entwicklungsverträge, Finanzierungsverträge, Anmeldung von Schutzrechten (Marken, Geschmacksmuster), Vorgehen bei Kennzeichenverletzungen, Lizenzverträge sowie Vertretung in Zivilprozessen
Fachbereiche Allgemeines Wirtschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, M & A, Gewerblicher Rechtsschutz, Konfliktlösung
Mitgliedschaften Deutscher Anwaltverein,Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR), Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
Fremdsprachen Englisch
Werdegang Anette Siegert studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und legte im Jahr 2000 ihr Zweites Juristisches Staatsexamen ab. Anette Siegert war zehn Jahre als Unternehmensjuristin und Chefsyndikus bei der börsennotierten JENOPTIK AG tätig. Sie wechselte Anfang 2011 zu avocado rechtsanwälte am Standort Jena, der seit Anfang 2014 zu Grothmann | Klemm | Kullack | Fuchs Rechtsanwälte gehört.