Ottmar Fuchs

Partner


Spezialisierung Ottmar Fuchs ist spezialisiert in den Bereichen öffentliches und privates Baurecht, öffentliche Auftragsvergabe, Architekten- und Ingenieurrecht sowie im Anlagenbau. Er berät Unternehmen bei der Durchführung komplexer Bauvorhaben. Hierzu gehören auch die Beratung von Immobilieninvestoren einschließlich der Begleitung von Transaktionen sowie die laufende Betreuung bei der Vermietung von Immobilien beispielsweise für Verwaltungsgebäude, Bürokomplexe oder Einkaufszentren.
Schwerpunkte Projektbegleitende Rechtsberatung im Bau- und Immobilienrecht, Architekten- und Ingenieurrecht, Recht der öffentlichen Auftragsvergabe, insbesondere auch im Bereich Public Private Partnership.
Fachbereiche Bau- und Immobilienwirtschaftsrecht
Branchen Ottmar Fuchs ist vor allem für die folgenden Branchen tätig: Energie, Immobilien, Bau, Transport, Logistik, Infrastruktur
Mitgliedschaften Deutsche Gesellschaft für Baurecht e.V., Mitglied der Prüfungskommission für Steuerberater in Bayern
Fremdsprachen Englisch
Werdegang Ottmar Fuchs studierte zunächst Fahrzeugtechnik an der FH München und dann Rechtswissenschaften in Regensburg. Ab 1992 kombinierte er Technik und Recht als Anwalt in einer angesehenen Münchener Anwaltssozietät. Mit seinem Wechsel in eine vor allem auf Immobilien- und Baurecht spezialisierte Anwaltskanzlei in München im Jahr 1994 baute er diese Spezialisierung weiter aus. Ab 1999 leitete er das Büro in München einer vornehmlich im Bereich der Immobilienprojektentwicklung bundesweit tätigen Anwaltssozietät. Von 2001 an war er in einer ebenfalls auf Projektentwicklung spezialisierten Kanzlei in München für mehrere Großprojekte verantwortlich. 2005 gründete Ottmar Fuchs mit seinen Partnern den Standort München für Avocado Rechtsanwälte. Dort war er bis 2013 als Partner tätig. 2014 gründete Ottmar Fuchs mit Dr. Torsten Grothmann und Dr. Bernd Klemm-Costa die Kanzlei Grothmann Klemm Kullack Fuchs mit den Standorten München, Frankfurt und Jena.